Gesunde Gemeinde

Gesunde Gemeinde unterstützen und stärken das Gesundheitsbewusstsein ihrer Bevölkerung und bemühen sich um die Schaffung gesundheitsfördernder Lebensbedingungen in ihrer Gemeinde. Die Aktion "Gesunde Gemeinde" ist ein gemeinsames Netzwerk des Landes OÖ mit gesundheitsbewussten Städten und Gemeinden, wobei das Land OÖ im Jahr 1989 die Idee der WHO zur kommunalen Gesundheitsförderung aufgriff.

Bad Schallerbach ist "Gesunde Gemeinde"

Die Gemeinde Bad Schallerbach trat dem Netzwerk der "Gesunden Gemeinden" bereits im Jahr 1992 bei und ist daher eine der ersten "Gesunden Gemeinden" in Oberösterreich.
Organisatorisch ist der Arbeitskreis "Gesunde Gemeinde" im Umweltausschuss eingebettet. Als führender Gesundheitsort ist Bad Schallerbach weit über die Grenzen hinaus bekannt. Gerade aus diesem Grund ist es uns auch wichtig, das Gesundheitsbewusstsein unserer Gemeindebevölkerung zu fördern. Dies geschieht im Wesentlichen durch die Einbindung unserer Vereine und Personen, die sich im Gesundheitsbereich engagieren, aber auch der örtlichen Apotheke, Ärzte und Therapeuten.
Ein Highlight ist sicherlich der in regelmäßigen Abständen durchgeführte Gesundheitstag, der sich schon zu einer kleinen "gesundheitsmesse" entwickelt.

Ing. Markus Brandlmayr
Obmann des Ausschusses für örtliche Umweltfragen und Gesundheit

 

Gesunde Gemeinde Oberösterreich

Ihre Ansprechperson am Marktgemeindeamt:

Ingolf Eder, Tel.: +43 (0)7249 485 55 20, E-Mail: edersymbolbad-schallerbachpunktat