Schulen

In Bad Schallerbach befinden sich drei Schulen. An diesen Schulen wird derzeit der Unterricht für ca. 150 Volksschülerinnen und Volksschüler, ca. 170 Schülerinnen und Schüler der Neuen Mittelschule und 290 Musikschülerinnen und Musikschüler gestaltet.

Volksschule

Die Volksschule Bad Schallerbach wurde im Jahre 1971 errichtet und war vorher in der Kaiser Franz-Joseph-Jubiläums-Volksschule in Schönau untergebracht. Durch das OÖ. Hilfswerk wird seit dem Schuljahr 2009/2010 ein Schülerhort, bestehend aus zwei Gruppen für die Schülerinnen und Schüler der Volksschule angeboten.

 

 
Wertschätzung - Kommunikation - Zuversicht
...sind die drei Grundpfeiler einer guten, gesunden Entwicklung des Kindes... das ist das Motto unserer Schule, denn Leistungsschule und humane Schule schließen einander nicht aus und Visionen verbinden alle Beteiligten in der Schulpartnerschaft. Wir versuchen gemeinsame Ideale zu entwickeln und durchzuführen. Großer Wert wird auf hohe Qualität mit eigener Schulkultur in einer besonderen Atmosphäre gelegt.

Wir bieten Lehrerpersönlichkeiten mit folgenden Qualitäten: 

  • respektvolles Verhalten allen gegenüber
  • Liebe zur eigenen Tätigkeit mit Interesse und Engagement
  • ein hohes Maß an entwickelter ethischer Lebensweise, an der sich Kinder orientieren
  • ernsthaft und wahrhaftig zu sein (Kinder folgen vorgelegten Beispielen)
  • ermutigende Sprache und konstruktive Kritik
  • Ideen- und Kommunikationsaustausch, auch mit den Eltern

An der "Wohlfühlvolksschule" in Bad Schallerbach:

  • geschieht ERZIEHUNG durch BEZIEHUNG
  • kommt ENTWICKLUNG von INNEN
  • trägt die gesamte SCHULGEMEINSCHAFT die positive SCHULENTWICKLUNG

Kontakt:
Dir. Mag.a Irene Dunzinger
Volksschule Bad Schallerbach
Schulstraße 2
4701 Bad Schallerbach
Tel.: +43 (0)7249 485 55 60
E-Mail: s408031symbolschule-ooepunktat
Homepage: http://www.vs.bad-schallerbach.at/

Neue Mittelschule

Die Hauptschule Bad Schallerbach wurde in den Jahren 1962 bis 1964 errichtet. Vormals war die Hauptschule in Schönau untergebracht. In den letzten Jahren wurden immer wieder Zu- und Umbauten durchgeführt. So befinden sich neben einer modernen Doppelturnhalle mit Sportplatz nunmehr zahlreiche Nebenräume, wie Bibliothek, Physiksaal und Lehrküche, die für einen modernen Schulbetrieb notwendig sind. Weiters wurde die Heizungsanlage modernst adaptiert.  In der Hauptschule Bad Schallerbach werden ca. 160 Kinder in 9 Klassen unterrichtet.

Seit dem Schuljahr 2012/13 wird für die Schülerinnen und Schüler eine "Schulische Tagesbetreuung" angeboten (Informationen dazu erhalten Sie direkt bei der Direktion).

Die Hauptschule Bad Schallerbach wird seit dem Schuljahr 2013/14 als "Neue Mittelschule" geführt.

 

Kontakt:
Dir. Fritz Eibl
Neue Mittelschule Bad Schallerbach
Schulstraße 4
4701 Bad Schallerbach
Tel.: +43 (0)7249 485 55 70
E-Mail: direktionsymbolnms-schallerbachpunktat
Homepage: http://www.nms-schallerbach.at/

Musikschule

Die Musikschule Bad Schallerbach wird als Zweigschule der Landesmusikschule Grieskirchen geführt. Nach erfolgreicher Aufbauarbeit seit 1953 mittels einer Kindersingschule wurde am 1.10.1964 die Musikschule Bad Schallerbach gegründet. 1977 erfolgte die Übernahme als Landesmusikschule. Die Musikschule befindet sich nach Umbau des ehemaligen Volksheimes nunmehr in der Mozartstraße und wurde am 31.5.1996 eröffnet.  

Kontakt:
Dir. Kurt Tischlinger
Mozartstraße 3
4701 Bad Schallerbach
Tel.: +43 (0)7249 484 41
E-Mail: lmsgrsymbolaonpunktat
Homepage: https://grieskirchen.landesmusikschulen.at/