Partnerschaft Koksijde

Bad Schallerbach ist die älteste Partnerschaftsgemeinde Österreichs (!) und ist mit Koksijde (Belgien) verbrüdert. Diese Partnerschaft wurde am 4.6.1955 in Bad Schallerbach und am 28.8.1955 in Koksijde feierlich besiegelt.

Wo liegt Koksijde?

Belgien - Westflandern, 1.126 km nordwestlich von Bad Schallerbach 20 km westlich von Oostende, 15 km östlich der Grenze zu Frankreich Hochseebad an der Nordsee, Höchste Düne Belgiens: Hoge Blekker, 33 m 20.000 Einwohner, 150.000 Touristen jährlich (2,5 Mill. Nächtigungen jährlich!). Bad Schallerbach und Koksijde sind bemüht die Partnerschaft immer wieder zu erneuern. Zahlreiche Besuche und Gegenbesuche haben in der Bevölkerung feste Freundschaften hervorgerufen. Alle paar Jahre wird auch eine Reise von der Marktgemeinde für jede(n) Bad Schallerbacher(in) durchgeführt.


Weitere Informationen:
Markus Humer, Tel.: +43 (0)7249 485 55 30, E-Mail: humersymbolbad-schallerbachpunktat
Greta Cambier (in Koksijde), Tel.: +32 (0)585 168 47, E-Mail: infosymbolimmothalassapunktbe
Koksijde Homepage: http://www.koksijde.be/

Geschichte

Nach einer Empfehlung des Rates der Gemeinden Europas aus dem Jahre 1953, vereinbarten auf dem Europäischen Gemeindetag in Venedig 1954 der Bürgermeister von Koksijde, Senator Jaques von Buggenhout, und der Bürgermeister von Bad Schallerbach, Dr. Franz Krammer, eine Partnerschaft (Jumelage) der beiden Gemeinden zu verwirklichen.
In weiterer Folge war es Bürgermeister Rudolf Stumpfl, dem es in seiner 36-jährigen Amtszeit ein großes Anliegen war, diese Partnerschaft zu pflegen und zu fördern. Unzählige Partnerschaftsaktionen waren vom Geist der Freundschaft und des gegenseitigen Kennenlernens geprägt.
Nachdem im Jahr 1991 in Bad Schallerbach und Koksijde ein Wechsel bei den Bürgermeistern stattfand, wurde von beiden Seiten bekräftigt, diese Partnerschaft weiter zu führen. Somit konnten in weiterer Folge die 45-jährige Verbrüderung sowie die Eröffnung eines "Bad Schallerbach-Plain" (-Platz) in Koksijde gefeiert werden.
Anlässlich der 50-jährigen Verbrüder wurde im Zuge des Festabends am 7. Oktober 2005 in Bad Schallerbach durch die beiden Bürgermeister, Herrn Gerhard Baumgartner (Bad Schallerbach) und Herrn Marc Vanden Bussche (Koksijde) der Verbrüderungseid erneuert und die Verbrüderungsurkunde neu unterzeichnet.

Politik

Der Gemeinderat von Koksijde besteht aus 27 Mitgliedern, die sich wie folgt aufteilen:

  • 13 GR - Liberale Partei (VLD)
  • 03 GR - Sozialistische Partei (SP)
  • 02 GR - Flämische Volksunion (STEM)
  • 07 GR - Christdemokraten (CVP)
  • 02 GR - Flams Belang (FLB)

Der Bürgermeister Marc Vanden Bussche (VLD) wird aus einer Koalitionsregierung der Liberalen Partei, Flämischen Volksunion und der Sozialistischen Partei gestellt.

Vorsitzender des Fremdenverkehrsamtes und des Jumelagekomitee aller Gemeinden (Koksijde, Oostduinkerke, St.Idesbald und Wulpen) ist Dirk Dawyndt (VLD).

Für das Jumelagekomitee Bad Schallerbach ist seit Jänner 2004 Luc Deltombe (VLD) zum Vorsitzenden gewählt worden.

Reisetermine nach Koksijde

Von der Marktgemeinde Bad Schallerbach wird alle paar Jahre eine Reise in unsere Partnergemeinde Koksijde in Belgien organisiert. In Belgien wird für Sie sowohl ein Kultur- als auch ein Aktivprogramm organisiert. Weiters wird diese Reise von den Gemeinden Bad Schallerbach und Koksijde sowie von Land OÖ. finanziell gefördert.

NÄCHSTER TERMIN: wird zeitgerecht bekannt gegeben

Ihr Ansprechpartner für Koksijde:

Markus Humer, Tel.: +43 (0)7249 485 55 30, E-Mail: humersymbolbad-schallerbachpunktat